Unfall bei Unterreit

Rentner übersieht Gegenverkehr und verursacht Frontal-Crash

Unterreit - Ein Rentner übersah beim Abbiegevorgang den Gegenverkehr und verursachte dadurch einen Frontal-Crash.

Am Montag, gegen 10.25 Uhr, befuhr ein Rentner aus Unterreit die Kreisstraße bei Unterreit. Er bog mit seinem Hyundai nach links ab und übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dieser Fahrer eines Fiats wich auf die Gegenfahrbahn aus und stieß frontal mit einem VW-Polo zusammen, der hinter dem Rentner fuhr. Die Unfallbeteiligten hatten Glück und wurden nur leicht verletzt. Der Fiat und der Polo waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von gut 8.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser