Unfall im Stall: Kuh schlägt aus und trifft!

Unterreit - Während ein Landwirt damit beschäftigt war, die Kühe von der einen Box in die andere zu treiben, schlug eine Kuh nach hinten aus - und traf den 47-Jährigen!

Am 30. September, war ein 47-jähriger Landwirt gegen 19 Uhr damit beschäftigt, im Stall die Kühe von einer Box in die andere zu treiben. Dabei hielt er sich mit der rechten Hand an einem Gitter fest. Als eine Kuh nach hinten ausschlug, traf sie die rechte Hand des Landwirts. Er zog sich dabei tiefe Schnittwunden an Ring- und Mittelfinger zu. Vom Rettungswagen wurde er in Krankenhaus nach Ebersberg gebracht.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser