25-Jähriger will für lau zu Veranstaltung

Über den Bauzaun statt durch den Eingang: Festnahme

Unterreit - Das Eintrittsgeld sparen wollte sich offenbar ein junger Mann aus Unterreit. Doch da hatte er die Rechnung ohne die Sicherheitsmitarbeiter gemacht.

Der 25-Jährige kletterte bei einer Veranstaltung über einen Bauzaun am Sportplatz. Dabei kippte der Zaun nach vorne und kollidierte mit einem Lastwagen, den er dabei verkratzte. Die Security beobachtete die Aktion des Mannes und nahm ihn mit. 

In einem unbeobachteten Moment gelang dem Mann die Flucht. Nach ein paar Metern blieb er jedoch an einem Absperrseil hängen und der Pfosten fiel gegen ein Auto

Auch zweiter Fluchtversuch misslang

Den Security-Mitarbeitern gelang es erneut, denMann festzuhalten, so dass sie den Missetäter der herbeigerufenen Polizei übergeben konnten. Der Alkoholtest bei dem Mann ergab einen erhöhten Wert. Gegen den 25-Jährigen wird nun wegen Hausfriedensbruchs ermittelt.

Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser