Schwerer Unfall bei Unterreit

Von Staatsstraße in Graben: Mann erheblich verletzt!

Unterreit - Am Freitag um 13.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2092 ein Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Autofahrer befuhr mit seinem Wagen die Staatsstraße von Irlham kommend in Richtung Oberreith. Dann krachte es:

Aus Unachtsamkeit kam er während der Fahrt von der Fahrbahn ab und geriet mit seinem Pkw an den linken Straßenrand, wo er im Straßengraben abrupt zum Stehen kam. Hierbei entstand am Auto ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Der Autofahrer wurde im Anschluss aufgrund des Verdachts auf eine Rückenverletzung von der hinzugerufenen Feuerwehr Unterreit aus dem Wrack befreit. Hierzu musste das Dach des Fahrzeuges komplett heruntergeschnitten werden. Die Staatsstraße wurde deshalb zur Bergung für die Dauer von etwa 30 Minuten gesperrt.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser