Unfall

Besoffen mit Kindern im Auto überschlagen

Unterreit - Ein 44-Jähriger fuhr betrunken Auto und baute einen Unfall bei dem sich das Fahrzeug überschlug. Nicht zu fassen ist, dass seine beiden Söhne mit im Auto saßen.

Am Mittwoch gegen 20.00 Uhr fuhr ein 44-jähriger Opelfahrer auf der Staatsstraße 2092. Auf Grund seiner Alkoholisierung kam er in ein angrenzendes Feld, dort überschlug sich der Pkw. Mit im Fahrzeug saßen seine Söhne, sechs und zehn Jahre alt. Alle drei Insassen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es wurden zwei Blutentnahmen durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser