Auto rammt Motorradfahrer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterneukirchen - Beim Einbiegen auf die Kreisstraße übersah eine 19-Jährige einen Motorradfahrer. Es kam zum Unfall. Der Zweirad-Lenker wurde dabei zu Boden geschleudert.

Eine 19-jährige Pkw-Lenkerin aus Burgkirchen/Alz bog am Freitag, 03.05.2013, um 06.35 Uhr vom Ortsteil Mitterlehner kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße AÖ6 ein. Zu diesem Zeitpunkt fuhr auf der Kreisstraße AÖ6 gerade ein 49-jähriger Kradfahrer aus Garching/Alz in Richtung Kastl.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Kradfahrer verletzt wurde und anschliessend zur Behandlung ins Krankenhaus Altötting verbracht wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt etwa 7500 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser