Am Samstagvormittag

Unfall in Unterneukirchen - Autos krachen ineinander

Unterneukirchen - Am Samstag ereignete sich ein Unfall in Unterneukirchen. 

Pressemeldung  im Wortlaut:

Am Samstag, 11.01.2020, um 11 Uhr, kam es in Unterneukirchen an der Einmündung des Holunderwegs in die Altöttinger Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos. 

Ein Fahrer aus dem Gemeindebereich Unterneukirchen befuhr den Holunderweg in Richtung Altöttinger Straße. An der Einmündung des Holunderwegs in die Altöttinger Straße kam es zu einem leichten Zusammenstoß mit einem anderen Fahrer, ebenfalls aus der Gemeinde Unterneukirchen, welche die Altöttinger Straße in Richtung Süden befuhr. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein

Gesamt-Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro.

Zu Klärung der genauen Unfallursache werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT