Dank einer aufmerksamen Zeugin

Mann (42) mit knapp zwei Promille in Unterneukirchen unterwegs

Unterneukirchen - Eine aufmerksame Zeugin bemerkte einen Mann, der betrunken mit dem Mofaroller unterwegs war. Der Mann hatte knapp unter zwei Promille.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Samstag, den 20. April gegen 11.20 Uhr, teilte eine Zeugin mit, dass ein alkoholisierter Mofarollerfahrer unterwegs sei. Der Mofafahrer wurde als er an seiner Wohnadresse ankam, kontrolliert. 

Dabei wurde ein Alkoholwert knapp unter zwei Promille festgestellt. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden. Den 42-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT