Unfallverursacher blieb unverletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Halsbach - Mittwochmittag war ein 71-Jähriger Burgkirchener mit seinem Pkw VW auf der Kreisstraße AÖ 25 in Richtung Kirchweidach unterwegs.

An der Kreuzung mit der Kreisstraße AÖ 10 wollte er geradeaus fahren. Beim Einfahren in die vorfahrtsberechtigte Straße übersah er einen Pkw VW von rechts, der von einer 58-jährigen Unterneukirchenerin gelenkt wurde - es krachte.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die Fahrerin und ihre 48-jährige Mitfahrerin im zweiten Pkw wurden verletzt. Der Gesamtschaden beträgt circa 13.000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser