Unfallflucht in Haiming

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haiming - Am Montag in der Zeit von 17.30 Uhr bis 17.50 Uhr, wendete ein bis jetzt unbekannter Fahrer eines Lkw-Aufliegerzuges in Haiming auf der Innstraße nördlich des Bürgersaales. Dort unterlief ihm ein Missgeschick.

Bei dem Wendemanöver beschädigte der Fahrer mit dem Auflieger des Lastzuges den Metallzaun, welcher das Anwesen des Bürgersaales umzäunt. Der Zaun wurde auf einer Länge von etwa drei Metern umgedrückt. Unter anderem wurde auch ein Betonsockel beschädigt. Der unbekannte Lkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach dem Verkehrsunfall fuhr der Lkw-Fahrer in Richtung Burghausen weg. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Am Zaun dürfte ein Schaden von etwa 4000 Euro entstanden sein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser