Unfallflucht in Burgkirchen

Burgkirchen - In der Zeit vom 3. November, 17.30 Uhr bis 04. November, 16.30 Uhr, fuhr ein Unbekannter mit einem Lkw beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr in Richtung Keltenhalle an den rechtsseitigen Randstein.

Dabei beschädigte er diesen. Anschließend stieß er vermutlich noch leicht gegen einen Lichtmast und ein Verkehrszeichen, welche sich auf dem angrenzenden Grünstreifen befanden. Durch den Anstoß wurden der Lichtmast und das Verkehrszeichen leicht leicht beschädigt. Der Schaden dürfte bei etwa 1.000 Euro liegen. Zeugen dieses Vorfalles mögen sich bitte mit der Polizeiinspektion Burghausen in Verbindung setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser