Unfallflucht auf der Hauptstraße in Töging am Inn

Fußgänger angefahren und einfach abgehaut - Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei bittet um Hinweise: Am Samstagabend fuhr ein unbekannter Autofahrer auf der Hauptstraße in Töging am Inn einen Fußgänger an und machte sich anschließend aus dem Staub. Wer hat etwas gesehen?

Die Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting im Wortlaut:

Töging am Inn - Am Samstag, den 3. April 2021 ereignete sich zwischen 18.45 Uhr und 20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße, in Höhe der Erhartinger Straße in Töging am Inn. Dabei wurde ein Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem weißen Fahrzeug touchiert, sodass dieser auf den Gehsteig fiel. Der Fahrzeugführer fuhr unbeirrt weiter. Dem Fußgänger kamen mehrere Ersthelfer zu Hilfe. Der Verunfallte wurde hierbei leicht verletzt und im Krankenhaus Mühldorf behandelt.

Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung, ob einer der Ersthelfer oder ein Zeuge den Unfallhergang beobachten konnte. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Altötting erbeten. (Telefonnummer: 08671/9644-0)

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare