Mofafahrer rempelt Radler

+

Tüßling - Nach einer Feier machten sich ein Mofafahrer und ein Radler einen Spaß und fuhren nebeneinander: Das blieb nicht folgenlos...

Am Sonntag, 23.35 Uhr fuhr ein 16-jähriger Bursche aus Teising mit seinem Fahrrad von Waltenberg kommend in Richtung Tüßling. Bei Mooshof geriet er gegen das Mofa eines 17-Jährigen aus Tüßling. Die beiden Burschen kamen von einer Feier und waren nebeneinander gefahren. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich im Gesicht. Er wurde in die Kreisklinik Altötting eingeliefert.

Da bei den Burschen der Verdacht auf Alkoholeinwirkung vorlag, wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser erbrachte beim Radfahrer über 1,2 und beim Mofa-Fahrer über 0,3 Promille.

Beim Radfahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser