Unfall in Töging

Trotz Zeuge: BMW-Fahrer aus Landshut haut nach Unfall einfach ab

Töging - Ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht ereignete sich am 20.04.17, gegen 18.15 Uhr in der Hauptstraße 45.

Ein Verkehrsteilnehmer hatte beobachtet, wie ein vor ihm fahrender BMW mit Landshuter Kennzeichen den Außenspiegel eines geparkten Pkw berührt und dadurch beschädigt hatte. Dabei entstand am geparkten Pkw ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. 

Der Zeuge konnte den Verursacher-Pkw zu Anhalten bewegen, dessen Fahrer sagte auch zu, sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Danach setzte der Verursacher seine Fahrt jedoch ohne Personalienangabe fort. 

Anhand des Kennzeichens, das der Zeuge ablesen konnte, wird nun der Halter des Pkw ermittelt und zu dem Vorfall vernommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser