Karambolage mit vier Fahrzeugen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen: 19.000 Euro Schaden!

Kastl - Ein Autofahrer übersah die vor ihm abbremsenden Autos. Er konnte nicht mehr bremsen und schob drei Fahrzeuge aufeinander.

Lesen Sie auch:

Erstmeldung mit Fotos

Am 21.04.12, 10.40 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich Kastl, Staatsstraße 2107, Abschnitt 160, km 1,650 ein Verkehrsunfall mit Verletzten. Eine 33-jährige wollte mit ihrem Volvo nach links abbiegen. Sie setzte den Blinker und bremste ihren Pkw ab. Eine nachfolgende 59-jährige Mercedes-Fahrerin und eine 22-jährige BMW- Fahrerin bremsten ihre Pkw ebenfalls. Dies erkannte ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer zu spät.

Er prallte mit seinem Pkw auf das Heck des BMW, schob diesen auf den Mercedes. Die Mercedes-Fahrerin versuchte noch zur Seite auszuweichen touchierte mit ihrem Mercedes jedoch trotzdem noch leicht den Pkw Volvo. Die Beifahrerin im BMW wurde leichtverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 19.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser