Unfall auf St2357 bei Kirchweihdach

Motorradfahrer weicht Traktor aus und landet in Feld - schwerverletzt

Kirchweihdach - Ein Unfall hat sich am Montagmittag auf der St2357 ereignet. Ein Trakotrfahrer übersah beim Einfahren einen Motorradfahrer. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer aus - mit Folgen:

Am 17.07.2017, gegen 12.45 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus Trostberg mit seinem Motorrad BMW die Staatsstraße 2357 von Trostberg kommend in Richtung Kirchweidach. Zu diesem Zeitpunkt wollte ein 67-jähriger Landwirt aus Kirchweidach mit seinem Traktor-Gespann aus einem Feldweg nach rechts auf die Staatsstraße einbiegen und übersah den von links kommenden Motorradfahrer. 

Dieser versuchte auszuweichen, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in das angrenzende Feld, wo er zu Sturz kam. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde in das Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser