Unfall mit Sachschaden

Burghausen - Am 8. November gegen 14.50 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Italiener mit seinem Pkw auf der Parkstraße und wollte nach rechts in Richtung Münzloher Kreuzung abbiegen.

Als sich auf der Geradeausspur eine Lücke auftat, bog er in die bevorrechtigte Marktler Straße (B 20) ein, überquerte die Geradeausspur und wollte sich auf der Linksabbiegerspur einordnen. Dabei übersah er das Fahrzeug einer 33-jährigen Neuöttingerin. Der Italiener prallte mit der Frontseite seines Fahrzeuges gegen die rechte Fahrzeugseite des Fahrzeuges der Neuöttingerin. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Da der italienische Staatsbürger keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser