Unfall mit leicht verletzter 13-jähriger Radfahrerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Polling - Ein 13-jähriges Mädchen aus Mühldorf wollte mit ihrem Fahrrad am Montag um 18.30 Uhr in Polling in der Klughamer Straße die Straßenseite wechseln.

Dort angekommen machte sie mit ihrem Rad noch eine Rechtsschleife und übersah dabei den um die anschließende Rechtskurve entgegenkommenden Suzuki, gelenkt von einem 19-Jährigen aus Polling. Dieser konnte trotz Abbremsen und Ausweichen einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, da das Mädchen ebenfalls in die gleiche Richtung ausweichen wollte, als sie das nahende Auto bemerkte. Der Pkw erfasste das Mädchen mit dem Rad, wobei das Kind über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert wurde.

Zum Glück erlitt das Mädchen nur leichte Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Mühdorf gebracht. Die Insassen des Pkw wurden nicht verletzt. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden von ca. 100 Euro. Am Pkw beläuft sich der Schaden auf ca. 2500 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser