Unfall nach missglücktem Wendemanöver

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Das Wendemanöver eines 71-jährigen Mannes mit seinem Pkw missglückte grundlegend und führte zu einem Zusammenstoß mit dem Auto einer 37-jährigen Frau.

Am vergangenen Freitag gegen 8.10 Uhr, fuhr ein 71-jähriger Mann aus Haiming mit seinem Pkw in Burghausen, auf dem Stadtplatz, in Fahrtrichtung Grüben.

An der Einmündung am Kirchplatz wollte er seinen Pkw an der dortigen Fahrbahnverbreiterung im Einmündungsbereich wenden, um anschließend über den Stadtplatz in Richtung Neustadt zurückzufahren. Beim Wenden übersah er jedoch einen nachfolgenden Pkw. Dieses Fahrzeug wurde von einer 37-jährigen Frau aus Burghausen gesteuert.

Während des Wendevorganges durch den Haiminger kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser