Angetrunkener Fahranfänger landet auf dem Dach

Lohkirchen - Ein Fahranfänger hat sich in der Nacht zu Sonntag mit über einem Promille und zwei Freunden im Auto ans Steuer gesetzt. Bei Lohkirchen kam das Auto aufs Bankett...

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1.23 Uhr befuhr ein junger Mann aus Schönberg mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße Nisting – Wotting bei Lohkirchen. Fahrzeuginsassen waren ein 16-Jähriger aus Schönberg sowie eine 15-Jährige aus Buchbach. In einer Linkskurve kam der Pkw auf das rechte Bankett, schaukelte sich auf und kam schließlich auf dem Dach mittig auf der Fahrbahn zu liegen. Dadurch wurden alle drei Insassen leicht verletzt.

Bei der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Mühldorf konnte beim Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert weit über einem Promille. Der 18-jährige Fahrzeugführer hatte gerade erst vier Wochen seinen Führerschein. Er muss jetzt mit einem längeren Fahrverbot und einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol rechnen.

Pressmeldung PI Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser