Unfall in der Ledererzeile am Donnerstagabend

Wasserburgerin (88) von Auto erfasst - verletzt

Wasserburg - Ein Unfall ereignete sich Donnerstagabend in der Ledererzeile. Ein Autofahrer übersah, dass eine 88-jährige Wasserburger gerade die Straße überquerte.

Am Donnerstag, den 16.02.2017, um 19 Uhr, ereignete sich in der Ledererzeile ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 25-jähriger Mann aus Wasserburg befuhr mit seinem schwarzen Fiat Punto die Ledererzeile und wollte zum Greinhof abbiegen. Eine 88-jährige Wasserburgerin querte zu diesem Zeitpunkt die Straße und wurde vom Pkw-Fahrer übersehen. Es kam zu einer Kollision.

Die ältere Dame trug bei diesem Unfall glücklicherweise nur leichtere Verletzungen davon. Sie wurde vor Ort von einem Rettungsdienst behandelt und letztendlich ins Wasserburger Krankenhaus verbracht. Der junge Mann wurde selbst nicht verletzt, an seinem Fahrzeug entstand auch kein Sachschaden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser