Am Mittwoch bei Feichten

Unfall an Kreisverkehr fordert eine verletzte Person

Feichten - Am Mittwoch kam es in einem Kreisverkehr zu einem Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Es entstand außerdem ein hoher Schaden an den Autos:

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Am 28. Oktober befuhr eine 36-jährige Pallingerin mit ihrem Mercedes gegen 17.10 Uhr die Kreisstraße 23 aus Richtung Wiesmühl kommend in Richtung Feichten. Nach Edelham fuhr sie langsam in den Kreisverkehr ein.

Kurz nachdem sie eingefahren war, fuhr ein 52-jähriger Tachertinger mit seinem BMW aus Richtung Kirchweidach kommend ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Wohl aufgrund überhöhter Geschwindigkeit fuhr er auf das Heck des Mercedes auf. Beim Mercedes löste sich der Seitenairbag auf der Fahrerseite. Durch diese Auslösung des Airbags wurde die Mercedesfahrerin leicht verletzt. Der Gesamtschaden der beiden Fahrzeuge beläuft sich auf ca. 6000 Euro.

Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare