Unfall am Fuchsberg

Reischach - Am Dienstag 7.20 Uhr streiften sich auf der Bundesstraße 588 am sogennanten Fuchsberg zwei Lkw im Gegenverkehr.

Ein 40-jähriger Mann aus Pfarrkirchen war in Richtung Mitterskirchen fahrend aus Unachtsamkeit auf die linke Fahrbahnseite geraten. Der entgegenkommende Lkw-Fahrer, ein 68-jähriger Mann aus Eggenfelden, geriet bei dem Unfall nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinunter. Bei dem Unfall wurde ein Beifahrer leicht verletzt. Es entstand Sachsschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Bundesstraße 588 für längere Zeit total gesperrt werden. Von der Feuerwehr Reischach wurde eine Umleitungsstrecke eingerichtet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser