Unfall: Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Burghausen - Eine 20-jährige Frau übersah einen von rechts kommenden Pkw einer 48-jährigen Frau - es kam zum Zusammenstoß. Die 20-Jährige und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Am 5. Februar, um 05.50 Uhr, fuhr eine 20-jährige Frau aus Flintsbach am Inn mit ihrem Pkw auf der Robert-Koch-Straße in östliche Richtung. Sie wollte die bevorrechtigte Marktler Straße geradeaus überqueren. Beim Einfahren in die bevorrechtigte Marktler Straße übersah sie einen von rechts kommenden Pkw. Dieses Fahrzeug wurde von einer 48-jährigen Frau aus Burgkirchen gesteuert. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Zusammenstoß wurde die Verursacherin und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Die Burgkirchnerin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- €. Anzumerken wäre noch, dass zum Unfallzeitpunkt die Ampelanlage außer Betrieb war.

Pressemeldung PI Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser