Unfall bei Erharting

91-Jähriger übersieht beim Abbiegen Auto - Crash

Erharting - Am Freitag ereignete sich vor Erharting ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 91-jähriger Rentner wollte mit seinem Geländewagen von der Kreisstraße MÜ10 links in Richtung Töging abbiegen. Dabei übersah er einen 23-jährigen Mühldorfer. Es kam zur Kollision. Verletzte gab es nicht. 

Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Den 91-Jährigen erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser