Unfall bei Erharting

91-Jähriger übersieht beim Abbiegen Auto - Crash

Erharting - Am Freitag ereignete sich vor Erharting ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

Ein 91-jähriger Rentner wollte mit seinem Geländewagen von der Kreisstraße MÜ10 links in Richtung Töging abbiegen. Dabei übersah er einen 23-jährigen Mühldorfer. Es kam zur Kollision. Verletzte gab es nicht. 

Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Den 91-Jährigen erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser