Deswegen gibt es Fahrradwege...

Unfall mit E-Bike: 71-Jährige schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Obwohl ein Radweg vorhanden war, ist eine ältere Frau auf der Straße gefahren. Eine Autofahrerin übersah die Dame. Durch den Zusammenprall wurde sie schwer verletzt.

Am Dienstag fuhr eine 71-Jährige aus Garching gegen 9 Uhr mit ihrem E-Bike auf der Staatsstraße 2356 von Garching in Richtung Hirten, wobei sie nicht den vorhandenen Radweg benutzte. Gleichzeitig kam eine 38-Jährige aus Halsbach mit ihrem BMW auf die Staatsstraße 2356 zu und wollte dort nach links, in Richtung Garching, abbiegen. Hierbei übersah sie jedoch die E-Bike-Fahrerin, die durch den folgenden Anstoß auf die Fahrbahn stürzte und sich eine Kopfplatzwunde und Abschürfungen zuzog. Sie wurde vom Bayerischen Roten Kreuz in das Krankenhaus Altötting eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 350 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser