Unfall in Burgkirchen

Auto streift Roller: 31-Jähriger aus Marktl verletzt

Burgkirchen - Auf der Altöttinger Straße in Richtung Jahnstraße ereignete sich ein Unfall, bei dem ein 31-Jähriger verletzt wurde.

Am Montag, gegen 06.45 Uhr, schob ein 31-Jähriger aus Marktl seinen defekten Motorroller im Kreisverkehr an der Altöttinger Straße in Richtung Jahnstraße. Ein 48-jähriger Fahrer aus Altötting streifte den hinteren Teil des Rollers, wodurch der 31-jährige zu Sturz kam und sich leicht verletzte.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 2500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Altötting melden, Tel.: 08671/9644 0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser