Unfälle an Einmündung zur Staatsstraße 2108

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Am Samstag ereigneten sich in Burgkirchen/Gendorf an der Einmündung der Altöttinger Straße zur Staatsstraße 2108 gleich zwei Unfälle mit Sachschaden.

Gegen 9.40 Uhr missachtete eine 73-jährige Auto-Fahrerin aus Burgkirchen die Vorfahrt einer 57-jährigen aus Kastl. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 4000 Euro. 

Gegen 18 Uhr missachtete an derselben Einmündung eine 31-jährige Burghauserin die Vorfahrt eines 44-jährigen Pkw-Fahrers aus Frankfurt. Beim Zusammenstoß dieser beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 9000 Euro.

Verletzt wurde bei beiden Unfällen niemand.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser