Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

Burgrain - Am Freitag kam es gegen 21 Uhr auf der Hauptstraße in Burgrain zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher flüchtete.

Zur Unfallzeit fuhr ein Pkw mit Anhänger, auf dem ein Pkw transportiert wurde, in Burgrain in Richtung Hohenlinden. Er kam auf die linke Fahrbahnseite und blendete den Gegenverkehr. Der Gegenverkehr bremste fast bis zum Stillstand ab und wich noch nach rechts aus. Dabei geriet er mit dem rechten Seitenschweller seines VW Caddy an einen Stein, und erlitt durch den Streifanstoß einen Schaden von ca. 1800 Euro. Mit dem flüchtigen Gespann kam es zu keiner Berührung. Hinweise auf das flüchtige Fahrzeuggespann bitte an die PI Dorfen unter Tel. 08081 / 9305-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser