Unbekannter versuchte Auto aufzubrechen

Isen - Über das Wochenende 20-23.11.09 wurde versucht, einen am Fahrbahnrand geparkten Ford Kastenwagen eines Bauunternehmen aufzubrechen.

Ein Brechwerkzeug ist zwischen der Karosserie und der Fahrertüre angesetzt worden, führte nach Spurenlage jedoch nicht zur Öffnung des Fahrzeuges, sodass geschätzt etwa 300 Euro Sachschaden entstand, jedoch aus dem Fahrzeuginneren nichts entwendet wurde.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser