Unbekannter bricht in Schulgebäude ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Ein unbekannter Täter brach in eine Mühldorfer Schule ein. Als dieser eine Person bemerkte, die sich im Lehrerzimmer aufhielt, ergriff der bislang Unbekannte die Flucht.

Am 16. August gegen 17.00 Uhr drang ein unbekannter Täter in das Schulgebäude in der Schulstraße ein und wollte in das Lehrerzimmer gelangen. Eine Lehrkraft befand sich aber zu diesem Zeitpunkt noch im Lehrerzimmer und hatte, weil sie vorher schon ein Klirren und Geräusche gehört hatte, bei der Absuche im Haus aber nichts feststellen konnte, die Zimmertüre vorsorglich von innen versperrt.

Als der Täter bemerkte, dass noch jemand im Lehrerzimmer ist, flüchtete er aus dem Schulgebäude. Eine sofortige Absuche der Schule mit mehreren Einsatzkräften verlief ergebnislos.

Es wurde ein Mann mit einem Fahrrad gesehen, der sich auffällig schnell aus dem Bereich der Schule entfernte.

Beschreibung des Täters:

30 – 40 Jahre alt, mittelgroß, schlank, längere schwarze Haare zu einem Zopf gebunden. Er war dunkel gekleidet und trug eine Sonnenbrille. Der Mann war mit einem lilafarbenem Herrenfahrrad mit tiefem Einstieg unterwegs.

Wer kann Angaben zu diesem Vorfall bzw. zu diesem Mann machen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Mühldorf, Tel. 08631 / 36730.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser