Polizei sucht Hinweise

Mann attackiert Schülerin (19) aus Waldkraiburg mit Reizgas und flüchtet

Polizeifahrzeug nachts mit Blaulicht bei Einsatzfahrt
+
Polizei Blaulicht (Symbolbild).

Waldkraiburg - Ein unbekannter Mann attackierte Nachts eine junge Frau mit Reizgas. Die Polizei sucht den Täter.

Die Meldung im Wortlaut


Am Dienstag um 1.10 Uhr kam es in der Berliner Straße zu einem Angriff auf eine 19-jährige Schülerin. Die junge Frau brachte gerade ihren Müll raus, als ein bisher unbekannter Täter ihr unvermittelt Reizgas (vermutlich ein Tierabwehrspray) ins Gesicht sprühte.

Der bisher unbekannte Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Mann mit südländischem Aussehen war circa 35 Jahre alt und mit einem dunklen Hoodie und dunkler Hose bekleidet.


Die Frau erlitt Reizungen im Gesicht- und Rachenraum.

Die Polizei Waldkraiburg bittet um Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 08638/94470.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Waldkraiburg

Kommentare