Lkw übersieht Kleinkraftradfahrerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Mittwoch gegen 10.45 Uhr fuhr ein 38-jähriger Kraftfahrer mit seinem Firmen-Lkw auf der Chiemgaustraße zur Kreuzung Mühldorfer Straße.

Auf Höhe der Einmündung An der Alten Post fuhr er zur Mitte hin, um auszuholen und in diese Einmündung nach rechts abzubiegen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 45-jährige Versorgungsassistentin mit ihrem Kleinkraftrad ebenfalls auf der Chiemgaustraße in Richtung Kreuzung Mühldorfer Strasse, um diese zu überqueren. Als der Lkw zur Fahrbahnmitte lenkte, war die Kleinkraftfahrerin der Meinung, dass sich der Lkw auf die Linksabbiegespur vor der Ampel einordnen will und fuhr rechts vorbei. Der Lkw bog dann nach rechts ab und übersah dabei die Kleinkraftradfahrerin. Diese kam zu Sturz und verletzte sich am Arm.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser