+++ Eilmeldung +++

Das Gespräch dauerte nur 21 Minuten 

Tuchel ist nicht mehr BVB-Trainer 

Tuchel ist nicht mehr BVB-Trainer 

Vom Überholenden ausgebremst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein unbekannter Pkw-Fahrer überholte eine 18-Jährigen auf der B299 und bremste sie dann aus. Daraufhin verlor diese die Kontrolle und fuhr in die Leitplanke.

Am Sonntag gegen 3.05 Uhr befuhr eine 18-jährige mit ihrem Pkw die B299 in Fahrtrichtung Garching. Bei Kilometer 29,030 wurde sie von einem unbekannten Pkw überholt und anschließend ausgebremst. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, leitete die Pkw-Fahrerin eine Vollbremsung ein. Sie verlor die Kontrolle über ihren Pkw und prallte in Fahrtrichtung links gegen die Leitplanke. Der unbekannte Pkw setzte seine Fahrt fort.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Zeugen des Unfalles werden gebeten sich bei der PI Altötting zu melden.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser