Geld gestohlen

19-Jährige von zwei Männern überfallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Freitagabend wurde eine junge Frau am Bahnhofsplatz plötzlich von zwei Männer angegangen. Sie klauten ihr Bargeld. Eine Täterbeschreibung liegt vor.

Eine 19-jährige Frau aus einer Gemeinde im Landkreis kam am Freitagabend zur Polizeiinspektion in Altötting und erstattete Anzeige.

Ihren Angaben zufolge befand sie sich gegen 20.30 Uhr am Bahnhofsplatz, als sie plötzlich von zwei unbekannten Männern angegangen wurde. Man ging sie körperlich an und nahm ihr einen geringen Bargeldbetrag aus der Geldbörse, die aber danach zurückgegeben wurde. Das Opfer stürzte dabei auch und verletzte sich leicht am Bein.

Im Anschluss flüchteten die beiden Täter in Richtung Bahnhofsberg. Eine Fahndung der Polizei blieb leider erfolglos.

So beschrieb die junge Frau die Täter

Täter 1: männlich, etwa 40 Jahre alt, ca. 170 cm groß, mollige bis dicke Figur, dunkle Bekleidung.

Täter 2: männlich, etwa 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Figur und ebenfalls dunkle Bekleidung.

Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Traunstein übernahmen noch am Abend die Ermittlungen in dem Fall. Sie hoffen, dass vielleicht andere Passanten oder Verkehrsteilnehmer Beobachtungen gemacht haben und der Polizei sachdienliche Hinweise geben können.

Zeugen sollen sich bitte bei der Kripo Traunstein unter der Telefonnummer 0861 / 98730 oder bei der Polizeiinspektion Altötting unter Telefonnummer 08671 / 96440 melden.

Quelle: Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser