Unfall am Freitag in Tyrlaching

Lkw kollidiert mit Viehtransporter: Sachschaden

Tyrlaching - Ein Verkehrsunfall am Freitag ging zum Glück glimpflich aus. Es blieb bei Sachschaden. Das war passiert:

Am Freitag, gegen 9.50 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Monteur aus Feichten mit seinem Lkw die St2106 von Tittmoning in Richtung Oberbuch. An der Engstelle im Ortsbereich von Tyrlaching kam ihm ein 55-jähriger aus Pleiskirchen mit seinem Viehtransporter, beladen mit einer größeren Anzahl von Ferkeln, entgegen. Der 26-jährige missachtete den Vorrang des 55-jährigen und stieß mit seinem Lkw frontal in den Viehtransporter.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils rund 4000 Euro. Bei dem Verkehrsunfall wurden weder die beteiligten Fahrzeuglenker noch die Ferkel, die der 55-Jährige auf seinem Lkw transportierte, verletzt. Der Viehtransporter war nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit. Die Ferkel mussten deshalb auf ein Ersatzfahrzeug umgeladen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser