Unfall auf der Staatsstraße 2106 in Tyrlaching

Lkw kracht gegen mehrere Ahornbäume

Tyrlaching - Er musste einem anderen Lastwagen ausweichen, dabei kam ein Fahrer mit seinem LKW von der Straße ab und krachte gegen mehrere Bäume. Sein Fahrzeug ist jetzt Schrott.

Am 22. September, gegen 10.15 Uhr, befuhr ein 42-jähriger aus München mit einem Lkw Iveco die Staatsstraße 2106 von Tyrlaching in Richtung Tittmoning. Bei Kilometer 1,35 kam ihm ein blauer Sattelzug, teils auf seiner Fahrspur, entgegen.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Geschädigte auf das rechte Bankett aus und landete anschließend im Straßengraben. Dabei kollidierte er mit mehreren Ahornbäumen, wodurch an dem Lkw wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 40.000 € entstand.

Hinweise auf den Verursacher, einen Sattelzug mit blauer Zugmaschine, erbittet die Polizei Burghausen unter Tel. 08677/9691-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser