+++ Eilmeldung +++

Gute Nachrichten aus Australien

Coronavirus: Forscher erreichen „bedeutenden Durchbruch“ - neue Hoffnung für Patienten

Coronavirus: Forscher erreichen „bedeutenden Durchbruch“ - neue Hoffnung für Patienten

Zum Glück keine Verletzten

Aus Unachtsamkeit: Verkehrsunfall mit Sachschaden in Tyrlaching

Tyrlaching - Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, kam es am Donnerstag in Tyrlaching. Der Unfallverursacher war einen Moment unaufmerksam und kam auf die Gegenfahrbahn.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Donnerstag, den 19. Dezember, gegen 7.30 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger aus Garching mit seinem Pkw Nissan die Staatsstraße 2106 in Tyrlaching von Oberbuch kommend in Richtung Tittmoning. In Tyrlaching geriet er aus Unaufmerksamkeit auf die linke Fahrbahnhälfte und streifte mit dem linken Außenspiegel seines Pkw den linken Außenspiegel eines Pkw VW Polo, der von einer 25-Jährigen aus Tittmoning gesteuert wurde. 

Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 300 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT