Schwerer Arbeitsunfall in Tyrlaching

Maler stürzt von nasser Leiter - schwer verletzt

Tyrlaching - Es regnete, als ein 38-jähriger Waldkraiburger bei Malerarbeiten auf der nassen Leiter ausglitt und schwer stürzte.

Am Mittwochvormittag, gegen 10.50 Uhr, bestieg ein 38-jähriger Maler aus Waldkraiburg bei einem Anwesen in Oberbuch eine Aluleiter. Vermutlich aufgrund des Regens rutschte der Mann von der Leiter ab und fiel aus etwa drei Metern Höhe auf die Füße. Er wurde mit schweren Fußverletzungen in das Krankenhaus Altötting verbracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser