Polizei sucht Zeugen

Gefährdung zweier Fahrzeuge zwischen Tyrlaching und Lanzing

Tyrlaching - Ein Audi-Fahrer hat am 9. August zwei Fahrzeugführer auf der Staatsstraße 2106 stark gefährdet. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Am 9. August, gegen 15.50 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2106 zwischen Tyrlaching und Lanzing zu mindestens zwei Gefährdungen anderer Fahrzeugführer durch einen schwarzen Audi mit Altöttinger Kennzeichen. 

Laut einem Zeugen soll der Audi einmal beinahe in einen Mehrachser-Lkw gefahren sein und kurz danach ist der Audi auf die Gegenfahrbahn gekommen, sodass ein entgegenkommender Fahrzeugführer einen Unfall nur mit Mühe mit einer Vollbremsung vermeiden konnte.

Die beiden Fahrzeugführer oder andere Zeugen, die die Vorfälle beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burghausen unter der Nummer08677/9691-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT