Auf Gartengrundstück in Tüßling

Dreister Pflaumendieb räumt 150 Kilo vom Baum

Tüßling - In der Nacht von Mittwoch, 1. auf den 2. August räumte ein Unbekannter Täter einen Pflaumenbaum komplett ab. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. 

Ein unbekannter Täter hat von einem Pflaumenbaum auf einem nicht umzäunten Gartengrundstück in Mörmoosen in der Bräu-im-Moos-Straße circa 150 Kilo Bauernpflaumen im Wert von etwa 150 Euro erbeutet. 

Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch, dem 1. August ab 23 Uhr, und Donnerstag, dem 2. August, bis 9 Uhr. 

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting unter der Rufnummer 08671/96440.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser