Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tüßling: Unfall am "Totenberg"

Gefälle zu stark? Radfahrer stürzt

Tüßling - Die Straße am "Totenberg" war vielleicht doch ein bisschen zu steil für einen Radfahrer, der hier am Dienstagabend einen Unfall gebaut hat.

Am frühen Dienstagabend gegen 17.50 Uhr fuhr ein 68-jähriger Radfahrer aus Emmerting von Burgkirchen am Wald den sogenannten „Totenberg“ mit einem Gefälle von 18 Prozent in Richtung Kreisstraße Altötting 6 hinab. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam es zu einem Sturz. Der Mann verletzte sich dabei und wurde zur ärztllichen Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting transportiert.

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Kommentare