Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht Unfallfahrer in Tüßling

Unfallverursacher schließt nach Crash Auto ab und läuft davon

Tüßling - Nach einem Unfall an einer Engstelle mit einem Lkw, kannte der Fahrer wohl keine anderen Ausweg und lief einfach von der Unfallstelle weg. Die Polizei ermittelt:

Am Mittwoch, 08.06, gegen 10.55 Uhr, fuhr ein bisher unbekannter Fahrer eines blauen Peugeot 206 mit MÜ-Kennzeichen auf der Vormarktstraße ortseinwärts. An einer Engstelle geriet er zu weit auf die andere Fahrbahnseite, sodass er dort gegen einen entgegenkommenden Lkw, der von einem 48-Jährigen gelenkt wurde, stieß. 

Nach dem Zusammenstoß stieg der Pkw-Lenker aus, sperrte den Pkw ab und lief anschließend aus nicht bekannten Gründen davon. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von circa 1000 Euro. Die Fahrzeughalterin, die in Teising wohnt, gab an, den Fahrzeuglenker nicht zu kennen. Beschreibung des Unfallverursachers: etwa 30 Jahre alt, um die 180 cm, schlank, deutsch. Bitte um Hinweise an die PI Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting 

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare