Nach Diskobesuch in Tüßling

Randalierer (21) tritt Polizisten gegen Kopf und beleidigt ihn - Beamter verletzt

Tüßling - Ein Randalierer wollte sich am frühen Sonntagmorgen nicht von der Polizei beruhigen lassen und rastete aus. Er trat einem Beamten sogar gegen den Kopf.

Pressemeldung im Wortlaut

Am 3. November, gegen 3.30 Uhr, wurde bei einer Diskothek in Tüßling ein aggressiver Randalierer mitgeteilt.

Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen denRandalierer, der bereits durch Türsteher fixiert worden war, in Gewahrsam und verbrachten ihn zur Dienststelle.

Dabei beleidigte er die Beamten aufs Übelste und leistete beim Verbringen in die Arrestzelle erheblichen Widerstand. 

Dabei trat er auch einem Beamten mit dem Fuß gegen den Kopf, so dass dieser leicht verletzt wurde. Auch die anschließende Blutentnahme konnte nur unter Anwendung von unmittelbarem Zwang durchgeführt werden. Den 21-jährigen Pollinger erwartet nun eine Strafanzeige wegen mehrerer Delikte.

Pressemeldung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT