Tüßling: Alkoholisierter Verkehrsteilnehmer

Mann (76) zeigt sich unbelehrbar - Krankenfahrstuhl wird sichergestellt

Tüßling - Ein 76-jähriger Unterneukirchner, welcher bereits am Samstag den 3. Februar alkoholisiert mit einem Krankenfahrstuhl alleinbeteiligt von der Kreisstraße AÖ12 abgekommen war, wurde nun am 7. Februar, gegen 15.40 Uhr, erneut mit dem gleichen Fahrzeug fahrend festgestellt.

Der Mann befuhr gerade die Kreisstraße AÖ 6 bei Tüßling, als er von einer Streife der Polizeiinspektion Altötting angehalten wurde. Erneut war er alkoholisiert. Da sich der Unterneukirchner als unbelehrbar erweist, wurde das Fahrzeug sichergestellt, um weitere Fahrten zu verhindern. Der Gebrauch von Kraftfahrzeugen war ihm wegen früherer Vorfälle bereits gänzlich untersagt. Den Mann erwartet ein weiteres Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser