Betrunken bei Rot über die Ampel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Am Dienstag um 21.40 Uhr befuhr ein Audi-Fahrer die Mühldorfer Straße und fuhr bei Rot über die Ampel.

Da die Ampel an der Manghofer Kreuzung Rotlicht zeigte, verringerte er zwar seine Geschwindigkeit, hielt aber nicht an sondern überquerte diese geradeaus. Da dies von einer Streife der Polizei Mühldorf beobachtet worden war, hielten sie den Mann kurz danach an.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer zudem unter Alkoholeinfluss stand.

Sein Führerschein wurde deshalb sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser