Positiver Drogenschnelltest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Donnerstag gegen 1.45 Uhr wurde in der Burgkirchener Straße ein 20-jähriger Mann aus Burghausen kontrolliert. Dabei wurden bei dem jungen Mann Auffälligkeiten festgestellt.

Diese haben sich auf den Konsum von Betäubungsmitteln schließen lassen. Ein Schnelltest verlief positiv. Aus diesem Grund wurden bei dem jungen Mann anschließend in der Kreisklinik zwei Blutentnahmen durchgeführt. Diese Blutentnahmen wurden zur Rechtsmedizin nach München gesandt, wo ein Gutachten gefertigt wird.

Sollte dieses Gutachten posivitiv auf Rauschmittel ausfallen, muss der junge Mann mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser