Verfahren wegen Betrugs läuft

Bettelbetrügerin in Waldkraiburg unterwegs

Waldkraiburg - Am Stadtplatz wurde eine 16-jährige Rumänin beim Betteln erwischt. Weil diese aber eine Trickbetrügerin war, erwartet sie nun ein Verfahren wegen Betruges.

Am Mittwoch wurde gegen 11.10 Uhr ein 16-jähriges rumänisches Mädchen beim Betteln am Stadtplatz angetroffen. Mittels eines Klemmbrettes mit dem gefälschten Spendenblatt „Zertifikat des regionalen Verbundes für Taubstumme und körperlich behinderte Personen“ konnte sie eine Gesamtsumme von 40 Euro erbetteln.

Sie wurde zur Polizeiinspektion Waldkraiburg verbracht. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ordnete ein Verfahren wegen Betrugs gegen die Rumänin an.

Pressemel dung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser