Trickbetrügerin überrumpelt 86-Jährige

Burghausen - Bedrängt und ausgeraubt wurde eine 86-jährige Rentnerin durch eine aufdringliche Verkäuferin. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Am Montag, 29. August, um die Mittagszeit, klingelte eine etwa 50-jährige Frau an der Wohnungstüre eines Mehrfamilienhauses in Burghausen. Sie stellte sich kurz vor und drängte sich zu der Rentnerin in den Flur der Wohnung und wollte ihr gestickte Tischdecken und anderes verkaufen. Die 86-jährige machte ihr aber klar, dass sie keinerlei Interesse hat. Trotzdem wurde sie von der Täterin weiter bedrängt. Die alte Frau war mit dieser Situation völlig überfordert. Dies nutzte die Täterin und breitete schließlich ihre Waren im Schlafzimmer auf dem Bett aus. Nach mehr als 10 Minuten gelang es der Geschädigten, die Frau aus der Wohnung zu verweisen.

Kurz darauf stellte sie fest, dass ihre Schmuckschatulle aus dem Nachtkästchen im Schlafzimmer fehlte. Darin befanden sich Familienschmuck im Wert von mehr als 1000 Euro sowie ein Geldbetrag von 500 Euro.

Die Polizei bittet unter 08677 / 96910 um Mithilfe bei der Fahndung nach der Frau, die wie folgt beschrieben wird:

Etwa 1,70 bis 1,75 m groß, korpulent, etwa 50 Jahre alt, deutschsprachig mit ausländischem Akzent (vermutlich aus Tschechien), bekleidet mit einer beigen Jacke, dunkler Hose und einem blauen Popelinehut. Die Frau führte einen blauen Trolli und mehrere Stofftüten mit sich.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser