Torbogen angefahren und geflüchtet

Neumarkt-St. Veit - Ein Lkw, der verbotswidrig den Stadtplatz durchfahren hatte, hat Donnerstag gegen 5.20 Uhr, beide Torbögen angefahren und beschädigt. Die Polizei erbittet Hinweise.

Die Schadenshöhe beträgt ca. 1500 Euro. Das Fahrzeug hatte ein ausländisches Kennzeichen. Es konnte aber im Rahmen der Fahndung nicht mehr festgestellt werden. Unter der Tel.-Nr. 08631 / 3673-0 bittet die Polizei Mühldorf daher um sachdienliche Hinweise.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser